Huang Yuan Qing

18 July - 03 September 2010

Die Galerie Albrecht hat die große Freude, Bilder von Huang Yuan Qing das erste Mal in Berlin ausstellen zu können. Der Künstler zählt zu den bekannten abstrakten Malern Chinas, er lebt und arbeitet in Shanghai. Zur Eröffnung am Freitag, den 16. Juli kommt er nach Berlin.

 

Die Bilder von Huang Yuan Qing sind abstrakt expressionistisch, es ist jedoch ein chinesischer Expressionismus beruhend auf dem Studium der Kalligraphie. Auch wenn die Maler der New York School, und die Malerei von Willem de Kooning, Franz Kline und Arshile Gorky ein früher Einfluss war, überwiegt der Einfluss der chinesischen Kultur. Die Bedeutung der Bilder wird dadurch verändert, nicht die individuelle Expression steht im Vordergrund. Die Bilder sind die poetische Darstellung einer Landschaft, sie haben sich weit von ihrer Vorlage entfernt und sind reine Erfindungen des Malers. Sie versuchen auf ihre Weise die elementare Kraft der Natur in ihrer ganzen Fülle wiederzugeben